Überaktiven Blase

Reservetherapie

Reservetherapie der überaktiven Blase

Manchmal reichen die vom Arzt verschriebenen Medikamente nicht aus, um Ihre Symptome zu lindern. In diesen Fällen stehen andere Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Zusammen mit Ihrem Arzt können Sie entscheiden, welcher Ansatz für Sie der beste ist.

Dieses Kapitel enthält allgemeine Informationen über die Reservetherapie von Symptomen der überaktiven Blase und die Voraussetzungen können in verschiedenen Ländern unterschiedlich sein.

Gebräuchliche Therapieoptionen für Symptome der überaktiven Blase:

  • Injektion von Botulinumtoxin in die Harnblase
  • Nervenstimulation, auch als Neuromodulation bezeichnet
  • Chirurgie zur Vergrößerung des Blasenvolumens
eye
Show me in-depth information
+

Lesen Sie mehr über die verschiedenen Behandlungsverfahren für Symptome der überaktiven Blase. Dieses Kapitel enthält Illustrationen von medizinischen Eingriffen.

error: You are not allowed to copy content without permission. Please contact: e.robijn@uroweb.org