Ich bin ein Patient

Was ist Urologie?

Was ist Urologie?

Urologie ist der medizinische Fachbereich, der sich mit dem Urogenitalsystem bei Frauen und Männern beschäftigt. Urologische Erkrankungen treten immer häufiger auf, da die Bevölkerung immer älter wird.

Was sind urologische Erkrankungen?

Urologische Erkrankungen können sehr unterschiedlich sein. Urologen berücksichtigen alle Funktionen der Harnwege und sind dafür ausgebildet, Operationen durchzuführen oder die Erkrankung mit Medikamenten zu behandeln. Oft spezialisieren sich Urologen noch weiter, um Experten in einem Spezialgebiet innerhalb der Urologie zu werden, zum Beispiel den Steinerkrankungen.
Urologische Erkrankungen umfassen folgende:

Nieren- und Harnleitersteine
Prostatakarzinom
Hodenkarzinom
Nierenkarzinom
Blasenkarzinom
Peniskarzinom
Harnröhrenkarzinom
Benigne Prostatahyperplasie (vergrößerte Prostata und LUTS)
Sexuelle Dysfunktion (wie z.B. erektile Dysfunktion)
Männliche Unfruchtbarkeit
Inkontinenz
Überaktive Blase
Beckenschmerzen
Urologische Infektionen
Urologische Pathologie

Wie vereinbare ich einen Termin bei meinem Urologen?

Wenn Sie über Ihre Gesundheit besorgt sind, sollten Sie einen Allgemeinmediziner oder Hausarzt aufsuchen, der Ihre Situation beurteilen wird. Falls nötig wird er Sie an einen Urologen überweisen.

error: You are not allowed to copy content without permission. Please contact: e.robijn@uroweb.org