Doppel-J-Harnleiter-Stent

Ihr Arzt hat Ihnen empfohlen, einen Stent zwischen Ihre Niere und Ihre Blase einsetzen zu lassen. Der medizinische Fachbegriff hierfür lautet „Doppel-J-Harnleiter-Stent“. Der Stent ermöglicht die Entleerung von Urin aus der Niere in die Blase durch die vorübergehende Behebung von Obstruktionen, zum Beispiel durch einen Stein im Harnleiter oder eine Schwellung außerhalb des Harnleiters.

Hier wird Ihr chirurgischer Eingriff erklärt