• Go to:

Kastrationsresistenter Prostatakrebs

Prostatakrebs, der auch bei niedrigem Androgen-Spiegel weiter wächst.

Read more

Kastrationsresistenter Prostatakrebs

Kastrationsresistenter Prostatakrebs ist eine Form von Prostatakrebs, die sich gewöhnlich während er Behandlung einer metastasierenden Erkrankung entwickelt. Prostatakrebs kann sich auf andere Organe oder Lymphknoten außerhalb des Beckenbodens ausbreiten. Dies wird als metastasierender Prostatakrebs bezeichnet. Die Tumoren in andern Organen oder Lymphknoten werden Metastasen genannt. Ihr Arzt kann empfehlen, die metastasierende Erkrankung mit einer Hormontherapie

Read more

ED nach Behandlung eines örtlich begrenzten Prostatakrebses

Prostatakrebs ist ein bösartiger Tumor in der Vorsteherdrüse (Prostata). Er ist die häufigste Form von Krebs unter älteren Männern. Es gibt verschiedene Therapieverfahren zur Behandlung eines örtlich begrenzten Prostatakrebses. Zwei der gebräuchlichsten sind die radikale Prostatektomie und die Strahlentherapie. Diese Behandlungsverfahren können die sexuelle Gesundheit beeinträchtigen, und Männer leiden nach der Therapie häufig unter einer

Read more

Krebsfrüherkennung beim Mann

Der Prostatakrebs ist gegenwärtig der am häufigsten diagnostizierte bösartige Tumor des Mannes – etwa 58.000 Männer erkranken jedes Jahr in Deutschland, etwa 12.000 sterben jährlich daran. Urologenportal Autor: Dr. Susanne Otto, Dr. Wolfgang Bühmann|Veröffentlicht am 22. November 2006|Aktualisiert am 08. Januar 2019 Lesen Sie mehr

Read more

Biomarker für Blasenkrebs im Urin

Was ist ein Biomarker? Biomarker sind Substanzen, die Ärzte im Körper messen können, um ihnen bei der Frage zu helfen, ob ein Patient eine Krankheit hat, wie sich eine Krankheit entwickelt oder ob eine Behandlung anschlägt. Urin-Tests auf Biomarker für Blasenkrebs Die frühe Erkennung von Blasenkrebs kann die Chancen einer erfolgreichen Behandlung verbessern. Ärzte suchen

Read more

Lokal begrenzter Prostatakrebs

Ein Prostatakrebs, bei dem der Tumor auf die Prostata begrenzt ist und sich nicht weiter ausgebreitet hat.

Read more

LHRH-Antagonisten

In der Therapie des Prostatakrebses eingesetzte Medikamente, die die Testosteronproduktion in den Hoden stoppen, indem sie die Androgenproduktion hemmen.

Read more

LHRH-Agonisten

Medikamente, die in der Therapie des Prostatakrebses eingesetzt werden, um die Testosteronproduktion in den Hoden zu stoppen.

Read more

Nachsorge bei Primärer Harnröhrenkrebs

Nach der Operation wird Ihr Arzt eine Reihe von Check-Up-Terminen für Sie organisieren. Bei diesen Terminen wird eine Urinprobe auf Krebszellen untersucht, Ihre Harnröhre wird gespiegelt (Urethrozystoskopie) und eine bildgebende Untersuchung durchgeführt. Bitte achten Sie darauf, diese Termine wahrzunehmen. Regelmäßige Nachsorgetermine sind entscheidend, damit Komplikationen oder ein Rückfall früh entdeckt werden können. Ein Spezialist, für

Read more

Behandlung des örtlich fortgeschrittenen, Primären Harnröhrenkrebses

Präoperative Chemotherapie Verschiedene Formen des Harnröhrenkrebses werden unterschiedlich behandelt. Einige Harnröhrenkrebse, sogenannte Urothelkarzinome, befallen gezielt Urothelzellen. Eine Chemotherapie mit anschließender Operation ist erforderlich, um Urothelkarzinome zu entfernen. Eine Chemotherapie mit Platin (z.B. Cisplatin, Carboplatin) ist am effektivsten gegen Harnröhrenkrebs. Oft werden Zytostatika-Kombinationen wie MVAC (verwendet die Wirkstoffe Methotrexat, Vinblastin, Adriamycin [Doxorubicin] und Cisplatin) oder Gemcitabin

Read more

error: Content is protected !!