Rezidiv

Die Rückkehr des Krebses nach der Behandlung und nach einer Zeitspanne, in der der Krebs nicht mehr nachweisbar war. Dies kann an dem Ort geschehen, an dem der Krebs zuerst entdeckt wurde, oder irgendwo anders im Körper. Es gibt keine übliche Zeitspanne, aber die meisten Ärzte gehen von einem Rezidiv aus, wenn der Krebs über mindestens ein Jahr nicht nachweisbar war.

error: Content is protected